Unser Konzept
Spezialisierung auf kleine Winzerbetriebe.
Seit 16 Jahren bieten wir eine kleine exklusive Auswahl an Weinen zu besonderen Konditionen.
Unsere Weine schneiden regelmäßig bei renommierten Weinkritiker wie Jancis Robinson, Stuart Pigott oder Robert Parker sehr gut ab – selbst unsere einfacheren ‚Weine für jeden Tag‘ sind in Weinführer wie dem Guide Hachette Geheimtipps und erhalten bei Blindverkostungen Medaillen. Viele Weine können in unserer Weinhandlung kostenlos probiert werden.


Bestellungen bitte an:
info@domaines-berlin.de oder Tel. 030/ 652 11 858 oder 0160/8544002
Grünstraße 13 12555 Berlin – Altstadt Köpenick
Dienstag - Donnerstag: 12.00 – 18.30 Uhr Freitag: 12.00 – 19.00 Uhr
Samstag: 11.00 – 14.00 Uhr und nach Vereinbarung. Lieferservice.

Deutschland

Rheingau, Allendorf und Schönleber

Riesling Charta 2015 - QW trocken
Ulrich Allendorfs Lieblingswein stammt aus den großen Lagen und spiegelt die klassisch frische Rheingauer Tradition wieder - voller Saft, Ausdruck und Mineraltät. Feine Struktur mit gut eingebundener Säure und deutlichen Fruchtnoten von Stachelbeere, Aprikosen oder auch weißem Pfirsich.

0,75 l
13,50
Quercus 2014 - QW trocken
Kräftiger, tiefroter Spätburgunder mit intensiven Aromen von Kirschen, Brombeere und Tabak. Durch den Barriqueausbau entwickelt er Kaffee- und Vanillearomen. Ausgewogen und lang im Abgang.
0,75 l
19,50

Rheinhessen, Julia Schittler

Secco –  trocken
Aromatischer Sekt aus Weißburgunder, Gewürztraminer und Scheurebe, unterlegt mit dezenter, erfrischender Perlage;
die schmeckbare Fruchtsüße rundet das harmonische Bild charmant ab.
0,75 l 6,80
Grauburgunder Zornheim 2016 - QW trocken
Julia Schittlers Grauburgunder entwickelt in der höchstgelegenen Weingemeinde Rheinhessens ein feines Bukett mit Anklängen von Birne, Honigmelone und frischen Mandeln. Am  Gaumen kraftvoll und körperreich mit feiner Säure, schönem Schmelz und langem Abgang.
0,75 l
6,50
Sauvignon Blanc Vogelsang 2016,  QW - trocken
Sehr harmonisch mit Noten von frischem Heu, schwarzer Johannisbeere, gelben Früchte und sanftem Schmelz. Durch den hohen Kalkanteil im Lössboden des Sonnenplateaus Zornheim entwickeln die 15 jährigen Sauvignon-Reben außerdem eine erfrischende, feine mineralische Würze.
0,75 l
7,80
Zornheimer Weissgold 2016,  QW - trocken
Scheurebe, Riesling und Weißburgunder sind in diesem vielseitigen Wein vorhanden, die drei Rebsorten vom Zornheimer Berg. Aromatisch, fruchtbetont und dennoch klar mit kühler Mineralität.
0,75 l
7,80
Riesling  Gottesgarten 2016, QW  - tocken
Aromen von Pfirsichen und exotischen Früchten sorgen für viel Geschmack. Die kalkhaltigen Böden vom Selzener Gottesgarten verleihen mineralische Spannung.
0,75 l
7,80
Riesling Classic 2016  QW  - halbtrocken
Dieser aromatischer Charmeur  bietet nebst seinen Grapefruit- und Pfirsicharomen ein  verführerisches Süße-Säure-Spiel mit leichten mineralischen Anklängen. Goldene Kammerpreismünze 2017.
0,75 l
6,50
Muskateller 2016 Pilgerweg – feinherb, QW - feinherb
Sehr charaktervoll mit einem Bukett  von Holunderblüte und feinem Muskat. Exotische Frucharomen und erfrischende Limette. Lang und saftig mit ausbalancierter Restsüße.
0,75 l
7,80
Edel und Stark 2015, Julia Schittler, QW - trocken
Sehr charaktervoll mit einem Bukett  von Holunderblüte und feinem Muskat. Exotische Frucharomen und erfrischende Limette. Lang und saftig mit ausbalancierter Restsüße.
0,75 l 7,50



Saale – Unstrut, Weingut Böhme & Töchter

Silvaner 2016, Freyburger Schweigenberg - trocken                           
Auf den steilen Terrassen des kleinen aufstrebenden Weinguts wächst dieser elegante Silvaner. Wunderbar leicht und doch voller Aromen begeistert er mit seinem  frischem Bukett und sanften Noten knackiger Äpfel, Birnen und Aprikosen.
0, 75 l
12,50
Weißburgunder 2016, Freyburger Schweigenberger - trocken
Würzig und perfekt ausbalancierter  Weißburgunder mit frischem Bukett und vollen Aromen von Birnen, Quitten und Zitrusfrüchten. Langer Abgang.
0,75 l
14,50
Chardonnay 2016, Freyburger Schweigenberg - trocken
Dieser  elegante  Chardonnay - eine im übrigen an Saale und Unstrut seltenst anzutreffende Rebsorte - überzeugt mit seinem vollen Körper und einem harmonischen Spiel von Süße und Säure. Aromen reifer  Stachelbeeren, exotischer Früchte mit feinen Noten von Gewürzen wie Zimt und der cremige Abgang runden das das Geschmackserlebnis perfekt ab.
0,75 l
14,50
T&M  2014, Freyburger Mühlberg, Barrique - trocken
Seinen beiden Töchter Toska und Marika – die das Familienweingut erfogreich  weiterführen – widmet Frank Böhm diesen unverwechselbaren  Wein. Aus den unbekannten Reben Cabernet Dorsa und Cabernet Dorio ist   eine samtige und komplexe Cuvée entstanden mit einem Bukett von   Pflaumen, Brombeeren, Vanille und Paprika.
0,75l
19,50



Frankreich

Ardêche,Les Vignerons Ardechois



Sauvignon Blanc 2016 IGP - trocken
Unser Hauswein! Sehr aromatischer und frisch mit typischem Duft und Aromen schwarzer Johannisbeeren, Stachelbeeren, Zitrusfrüchten und Minze. Angenehme Mineralität.  Gold bei internationalem Wettbewerb in Paris.
0,75l
5,30
Cuvée Orélie 2016 IGP - trocken
Harmonische Cuvée aus Sauvignon blanc und Chardonnay Reben. Frisch mit duftigen Bukett, floralen Noten und Zitrusfrucharomen. Perfekte Balance. Goldmedaille bei Bettane + Dessauve 2017.
0,75 l 5,80
Chardonnay Terre d'Amandier  2015 IGP - trocken
Der traditioneller Ausbau mit einer teilweisen 6-8 monatigen Eichfasslagerung ergeben einen hervorragenden kräftigen, runden Chardonnay. Noten von Minze und Patisserien. Bronzemedaille bei Decanter (86 P.). 1 Stern im Guide Hachette.
0,75 8,50
Cuvée d'une nuit 2016 - trocken
Frischer Rosé aus Grenache/Cabernet Sauvignon mit floralen Noten, Duft von Zitrusfrüchten und Cassis, sehr komplex mit  konsistentem Abgang. Goldmedaille beim Concours Feminalise. Gold auch im Weltwerbbewerb für Rosé in Cannes 2017. 1 Stern im Guide Hachette.
0,75 l
5,80
Cuvée Orélie 2016 IGP - trocken
Elegant und raffiniert präsent sich diese Cuvée aus Gamay und Syrah. Frisch und voller Beerenaromen, gute Balance. 2 Sterne im Guide Hachette, Silbermedaille beim Mondial du Rosé - 2017, 1 Stern im Guide Hachette.
0,75 l 5,80
Merlot 2016 IGP - trocken
Unser Hauswein! Ein samtiger und harmonischer Merlot mit würzigem Charakter und fruchtigen Aromen von Pfaumen und Cassis.
0,75 l
5,30
Cuvée Orélie 2016 IGP - trocken                                     
Diese fruchtige Cuvée aus Merlot- und Gamaytrauben verführt durch Ihre samtigen Tannine, Ihre vanillige Note und Aromenvielfalt. Goldmedaille Concours Feminalise. Gold im internationalen Wettbewerb in Lyon.
0,75 l
5,80



Bordeaux

Château Toutigeac 2016 AOP - trocken
Feinduftiger Cuvée aus Sauvignon Blanc und Semillon mit fruchtigen Passionsfrucht- und Grapefruitaromen und angenehmer Mineralität. 
0,75 l
6,50
Sauvignon Blanc 2015, Château Lamourette - trocken
Der trocken ausgebaute Wein von Anne-Marie l‘Eglise aus Sauternes besticht mit seiner Länge und den sehr präsenten Aromen von schwarzen Johannisbeeren. Die handverlesenen Trauben stammen von 25 Jahre alten Reben.
0,75 l
7,80
Le Blanc by Château Léognan 2016, AOC Graves - trocken
50% Sauvignon Blanc, 40% Semillon, 10% Muscadelle, 30 Jahre alte Rebstöcke, Barriqueausbau. Elegant und komplex trägt jede Rebsorte  zu diesem großen Gaumenerlebnis bei: Die Muscadelle bringt Fülle, die Honignoten der Semillon sorgen für Harmonie und Frische, die fruchtigen und floralen Aromen der Sauvignon Blanc bringen Charakter und Kraft.
0,75 l 16,50
Château Toutigeac 2016 AOP - trocken
Feinduftiger Cuvée aus Sauvignon Blanc und Semillon mit fruchtigen Passionsfrucht- und Grapefruitaromen und angenehmer Mineralität.
0,75 l 6,50
"O" de Toutigeac 2012 AOP - trocken
Harmonische Cuvée aus Merlot und Cabernet Franc. Würzig und vollmundig mit sehr breiten Aromenpalette (Paprika, rote Johannibeere, Tabak, Vanille)12 monatiger Ausbau in französischen und amerikanischen Bariquefässer.
0,75 l 12,50
Château Makievka 2014, Saint-Emilion AOP- trocken
Elegant und feminin, dieser Bordeaux (60% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon) ist eine Klasse für sich. Dunkelbeeriges Bouquet mit Tabaknoten. Im Gaumen schwarze Johannisbeere, Brombeere, Kirsche, Pflaume, Lakritze,  samtig fliessende Tannine und dunkle vanillige Edelhölzer durch 12 monatigen Barriqueausbau. Schöne Länge und frisches Finale.
0,75 l
14,50



Château  Léognan 2012, Pessac Léognan AOC - trocken
Kraftvoll und elegant zugleich präsentiert sich dieser Merlot aus der berühmten Weingegend St. Emilion. Die konzentrierten Reben der alten Weinstöcke werden mit viel Sorgfalt zu optimaler Reife geführt um sich schließlich in französischen und amerikanischen Eichenfässern in Ruhe zu entfalten. So ist ein charaktervoller Wein entstanden mit samtigen, verführerischen Aromen von Beeren, Lackritze und Vanille.
0,75 l 34,50

Burgund

Chablis 2015, Domaine Denis Race, AOC - trocken
Eleganter und  kraftvoller Chardonnay  von Denis Race einer der besten Chabliswinzer. Frische und Fruchtigkeit (Apfel, Pfirsich) stehen im Vordergrund. Der feine Schmelz und die einzigartige Mineralität  durch den  Muschelkalkboden in dieser Region runden das lang anhaltende Erlebnis perfekt ab. Vielschichtig und perfekt ausbalanciert.
0,75 l
14,80
Gevrey Chambertin 2008, Nuiton Beaunoy, Côte d’Or AOP - trocken 
Dieser klassische   Spätburgunder  offenbart  die außergewöhnliche aromatische Vielfalt der Weinparzellen der berühmten Côte d’Or. Ein dichter und strukturierter Pinot Noir von alten Rebstöcken stammend. Mit lang anhaltenden Aromen roter Beerenfrüchte und Vanille. Barriqueausbau.
0,75 l
28,00
Meursault 2008, Nuiton Beaunoy AOP - trocken
Einer der berühmtesten Chardonnays aus der Region. Außergewöhnliches Bouquet und würzige, vielfältigste  Aromen von Grapefruit, weißen Pfirsichen, exotischen Früchten,Veilchen, Mandeln und Vanille. Die handverlesenen, extrem gesunden Beeren erlauben  eine lange Maischegärung und eine  anschließende lange  Reifung in französischen Eichenfässern.
0,75 l
28,00



Languedoc

Mas de Corinne 2016 AOP, Costières de Nîmes
Dieser granatrote Tropfen präsentiert sich außergewöhnlich feurig: mit jedem Luftzug gibt diese besonders fruchtige  Cuvée aus Syrah und Grenache den Duft der Provence  preis. Aromen reifer rote Beeren finden sich neben schwarzen Oliven und würzige Noten der Garrigue, der dortigen Heide wieder.
0,75 l
6,80
Malbec 2016, Anne de Joyeuse, IGP
Feine Brombeer- und Pflaumenfrucht, ein wenig Nougat mit würzigen Aromen unterlegt. Trotz der  Frucht macht sich eine animierende Frische am Gaumen breit, die von den weichen Tanninen unterstützt wird. Schöne Balance und eleganter Abgang. 6-monatiger Ausbau französischer und amerikanischer Eiche.
0,75 l 6,90



Loire

Sancerre 2015, "Les Chanterelles", Reverdy-Cadet - trocken
Eleganter und charaktervoller  Sauvignon Blanc, gewachsen auf den besten Hängen der Appellation .
Ein großer Wein, der nach Akazienblüten duftet und Aromen von Stachelbeere, Quitten und Passionsfrucht entwickelt. Mineralisch, frisch und rassig, dabei aber von geschmeidiger Dichte mit langem Abgang.
0,75 l
14,95



Côtes du Rhône

St. Joseph 2014, Cuvée Septentrio, Cave Saint-Désirat, AOC - trocken
Ein Klassiker aus dem  nördlichen Rhônegebiet, dem ‚Rhône Septentrionale‘,daher der Name dieses rassigen Weines  aus 100% Syrah-Trauben. Die klassische Ausbauweise  des handverlesenen Traubenguts
ermöglichen dem Wein all seine Attribute zu offenbaren: würzig und weich offenbaren sich wilde, ledrige Noten und Aromen dunkler  Beerenfrüchte. Goldmedaille im Syrah Weltwettbewerb.
0,75 l
15,95
Gigondas 2014 "la tour sarrasine", Le Clos de Cazaux - trocken
Die alten Reben (50 Jahre) dieses Spitzenweins (Grenache , Mourvedre und Syrah ) gedeihen durch das winzige Gebirge der Dentelles de Montmirail vor dem stärksten Wind, dem Mistral, geschützt, zwischen Olivenbäumen, Pinien und Kiefern .Ein kraftvoller Wein mit reifer, opulenter Frucht und würzigem Nachhall. Haltbarkeit: min. 10 Jahre.
0,75 l
17,50
Chateauneuf du Pape 2012, Domaines des Chanssaud - trocken
Der Klassiker unter den Rhône-Weinen gekeltert aus Grenache-,Syrah-, Mourvedre- und Cinsault-Reben:  Purpurrote Farbe, abgerundete Tannine, perfekte Ausgewogenheit, Intensität und sehr kräftiger Abgang. Aromen von schwarzer Johannisbeere und Vanille, Leder- und Kräuternoten, außergewöhnlich aromatische Länge. 
0,75 l
28,00
Charles de Valois 2015, Domaines des Chanssaud - trocken - BIO
Ein eleganter, hochkonzentrierter Wein Südfranzose aus 70- 80 jährigen Rebstöcken von Grenache- , Syrah- und Mourvedre-Reben mit feinwürzigen, pfeffrigen Noten und fruchtigen Kirscharomen eingebettet in ausgewogenen Tanninen.
0,75 l
14,50
Châteauneuf du Pape 2014, Domaines des Chanssaud - trocken
Hocharomatische Rarität aus  handgelesenen Clairette- und Grenache Blanc-Reben. Betörendes florales Bukett mit Aromen von  Zitrusfrüchten, exotischen Früchten.
0,75 l
25,50
Condrieu , Domaine Rémi et Robert Niero - trocken
Großer Klassiker aus der ältesten Weinregion Frankreichs aus seltenen Viognier-Reben, ausgewogen und buttrig mit typischen Aromen von weißen Pfirsichen und Zitrusfrüchten. Nach einer langen Maischegärung wird der Wein 12 Monate in französischen Eichenfässern ausgebaut.
0,75 l
35,00



Provence

La Malice de Thais 2015, Château Montaud AOC - trocken   
Bei diesem Wein setzt Winzer Francois Ravel auf regionale Rebsorten wie Rolle und Semillon. Die vollreifen, hocharomatischen Trauben baut er immer trocken aus, ohne gefällige Restsüße. Ein Wein für Kenner, der sein Potenzial langsam zu entblättern weiß: erst zurückhaltend entfaltet er schnell mit zunehmender Belüftung florale Noten und elegante Fruchtaromen.
0,75 l
9,50



Champagner, Crémant, Sekt, Cidre & Poiré


Secco - Julia Schittler, Rheinhessen

Aromatischer Sekt aus Weißburgunder, Gewürztraminer und Scheurebe, unterlegt mit dezenter, erfrischender Perlage; die schmeckbare Fruchtsüße rundet das harmonische Bild charmant ab.
0,75 l 9,50
Crémant de Bourgogne Brut Reserve, Paul Delane
Ein Blanc de Noir, gekeltert aus den beiden traditionellen Rebsorten Pinot Noir und  Gamay. Feine und langanhaltende Perlen. Sehr aromatisch bietet er ein konzentriertes Bukett von Zitrusfrüchten und Honigaromen.
0,75 l
12,50
Crémant de Bourgogne Brut Rosé, Paul Delane
Auch hier eine Assemblage von Pinot Noir und Gamay. Sehr feiner Schaum und langanhaltende Perlen. Ein Bukett voller Himbeeraromen und einem Hauch Vanille. Auch hier liegen die Weinberge nahe der Champagne, und durch das sich daraus  ergebende ähnliche  Terroir und der Ausbau (zweite Gärung in der Flasche) ist dieser ausgewogene Sekt einem guten Champagner ebenbürtig. 
0,75 l
13,50
Champagne Pol Cochet, Brut, AOC
Elegant und sehr harmonischer Champagner aus 60%  Pinot-Noir- und 40% Chardonnaytrauben, mit floralem Bukett,  Brioche-Noten und Aromen von weissen Pfirsichen und Aprikosen.
0,75 l
28,00
Cidre Pierre Huet Brut, Manoir La Brière, Pays d‘Auge, Normandie AOC
Apfelschaumwein aus dem Herzen der Normandie, wo ausgedehnte Streuobstwiesen die Landschaft prägen. Trocken ausgebaut mit fruchtigen Aromen und herber Note ergibt er ein erfrischendes Getränk mit nur 3,5% Alkohol.
0,75 l
6,50
Poiré demi-sec, Pierre Huet Brut, Manoir La Briere, Pays d‘Auge, Normandie
Birnenschaumwein aus alten Birnensorten der Normandie. Mild ausgebaut mit nur 2% Alkohol.
0,75 l
7,50



Dessertweine



Vendanges d’Octobre, Viognier - edelsüss
Diese hochzentrierte goldfarbene Beerenauslese aus Viogniertrauben ist der ganze Stolz der Winzergenossenschaft. Sie besticht durch eine subtile Aromenvielfalt wie Mandarinen und Orangenzesten, einem ausgewogenem Spiel von Samtigkeit und Lebhaftigkeit sowie einen großartigem Abgang.
0,50 l
0,75 l
9,95
13,95
Sauternes "Prémices de Lamourette" 2013, Château Lamourette - edelsüss
Der trocken ausgebaute Wein von Anne-Marie l‘Eglise aus Sauternes besticht mit seiner Länge und den sehr präsenten Aromen von schwarzen Johannisbeeren. Die handverlesenen Trauben stammen von 25 Jahre alten Reben.
0,75 l 15,60
Sauternes Château Lamourette  2010 - edelsüss
Der trocken ausgebaute Wein von Anne-Marie l‘Eglise aus Sauternes besticht mit seiner Länge und den sehr präsenten Aromen von schwarzen Johannisbeeren. Die handverlesenen Trauben stammen von 25 Jahre alten Reben.
0,50 l
0,75 l
15,60
26,50



Portwein

Portwein  Quinta do Pégo LBV 2012 unfiltered
0,5 l
0,75 l
 11,00
19,90
Portwein Quinta do Pégo Vintage Port 2009
0,75 l
55,00



Brände & Liköre

Marc de Riesling, Schittler Becker, 40%
Feinster Hefebrand
0,70 l
12,50
Rheingauer Resling Trester Brand, 42 %
Im Fass gereift
0,5 l
19,50
Calvados AOC Fine, Paul Huet, Normandie, 40%
0,75 l
23,50
Calvados Vieille Reserve, Paul Huet, Normandie, 40%
0,75 l
42,50
Rheingauer Kräuterlikör, Weingut Allendorf, Rheingau, 30 %
Nach einem Originalrezept von Hildegard von Bingen
0,5 l
18,50

Fein-Brennerei Thomas Prinz, Vorarlberg, Österreich

Die Streuobstbäume werden weder gedüngt, noch gespritzt und auch nicht künstlich bewässert. Durch Reifung in den Holzfässern bekommen diese Schnäpse ihre goldige Farbe und ihren milden, vollen Geschmack. 

Die Holzfass-Gelagerten mit  41 % vol.:    
Alte Williams-Christ-Birne
0,5 l
22,50
Alte Marille
0,5 l
22,50
Alter Bodenseeapfel
0,5 l
22,50
Alte Kirsche
0,5 l
22,50
Alte Haus-Zwetschge
0,5 l
22,50
Alte Wald-Himbeere
0,5 l
22,50
Alte Haselnuss
0,5 l
22,50



Cassislikör 20%
0,5 l
12,50
Holunderblütenlikör 18%
0,5 l
12,50
Weinbergpfirsichlikör 18%
0,5 l
12,50






Cognac Francois Voyer, Grande Champagne

Pineau des Charentes -Cognaclikör, 5 Jahre Fasslagerung, 17% vol.
0,75 l
14,50
Crème de Poire, Birne-Cognaclikör, 25% vol. 0,5 l 25,00
Crème de Pêche de Vigne, Weinbergpfirsichlikör, 25% vol. 0,5 l 25,00
Cognac VS, 40%
0,70 l
26,00
Cognas VSOP, 40%
0,70 l
45,00
Cognac XO 1er Cru, 40%
0,70 l 80,00



Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Kaufvertrag kommt zustande aufgrund der Bestellung des Käufers. Unsere Preisliste und Warenangebot ist freibleibend. Inkl. 19 % Mwst. Frei-Haus-Versand im Raum Berlin ab 150,00 € netto. Der Kaufpreis ist, sofern nicht anders vereinbart, bei Lieferung sofort fällig. Preisänderungen behalten wir uns vor. Sollte der angegebene Jahrgang ausgetrunken sein, bieten wir Ihnen den Nachfolgejahrgang an.
Commerzbank Berlin IBAN:DE45 1204 0000 0090 9358 00   BIC: COBADEFFXXX